0
deutscher_buchhandlungspreis_logo_2020_rgb_ohne_zusatz.jpg lesepartner_2021.jpg

 

"Heartbreak Boys", besprochen von Theodor Lindner

Jack und Nate haben beide große Pläne für den Abschlussball: Jack rechnet fest damit, dass er und sein Freund Dylan zum ersten Prom-King-Paar der Schule gewählt werden, und Nate will in seiner Rede endlich sein Coming-Out hinter sich bringen und offen zu seinem Freund Tariq stehen. Aber dann kommt alles ganz anders als geplant. All ihre wunderbaren Pläne werden zunichte gemacht, als sie herausfinden, dass Dylan and Tariq bereits seit einigen Wochen eine Affäre haben.

Innerhalb eines Abends sind Jack und Nate beide single, Dylan und Tariq dafür offiziell zusammen - und werden dafür von der ganzen Schule gefeiert. Dass die beiden auf einem Instragram-Account auch noch ihren perfekten, total niedlichen, rosaroten Pärchenurlaub festhalten und damit total durch die Decke schießen, hilft da auch nicht wirklich.

Aber Jack und Nate lassen sich davon nicht unterkriegen, sondern gehen zum Gegenangriff über! Mit ihrem eigenen Account @HeartbreakBoys halten sie den Roadtrip fest, den Nates Familie sowieso unternimmt, und zeigen ihren Ex-Freunden damit einen großen, virtuellen Mittelfinger.

"Heartbreak Boys" von Simon James Green ist eine Achterbahn der Gefühle, die es ganz mühelos schafft, ernste Themen mit einer wundervoll schrägen Romcom zu verbinden. Die perfekte Urlaubslektüre ab 14 Jahren.

ONE
Einband: Paperback
EAN: 9783846601419
14,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Kategorie: Jugendbuch

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.