0

“Evie und die Macht der Tiere”, besprochen von Theodor Lindner

Evie hat ein unglaubliches Talent: In ihrem Kopf kann sie hören, was Tiere sagen, und sogar ganze Gespräche mit ihnen führen! Als sie das Schulkaninchen aus einem viel zu kleinen Käfig befreit, muss sie ihrem Vater versprechen, nie wieder mit Tieren zu sprechen - aus Angst, dass Evie in große Schwierigkeiten geraten könnte.

Doch bald sieht Evie sich dazu gezwungen, ihr Versprechen zu brechen, als eine riskante Begegnung mit einem Löwen zu eskalieren droht. Plötzlich wird die ganze Stadt unheimlich interessant für einen mysteriösen Mann mit bösen Plänen. Und im Zentrum dieser Pläne steht keine andere als Evie selbst, die nur mit Hilfe aller Tiere der Stadt das Schlimmste abwenden kann.

Ein spannendes und zugleich schönes Buch für Tierliebhaber ab 9 Jahren!

Kategorie: Kinderbuch