0
deutscher_buchhandlungspreis_logo_2020_rgb_ohne_zusatz.jpg lesepartner_2021.jpg

 

Buchtipps - Kinderbuch

Die Eltern von Mai und ihren Geschwistern haben sich fest vorgenommen, dass ihre Kinder die schönste Kindheit, mit dem schönsten Zuhause haben sollen. Darum haben sie nach ihrer Hochzeit einen großen alten Bauernhof gekauft, den Kornblumenhof. Hier lebt die Familie Schluckewitz, zusammen mit Oma, Opa, Onkel, Tanten und deren Kindern. Bei so vielen Leuten ist es kaum verwunderlich, dass auf dem Hof immer was los ist

Tomas Opa hat einen großen, etwas verwilderten Garten. Als er ihm dabei hilft, Sträucher herauszureissen, entdeckt er eine seltsame Pflanze mit einer großen, roten und stacheligen Frucht. Tomas nimmt die Frucht mit nach Hause und findet heraus, dass es sich um einen Drachenfruchtbaum handeln muss. Und irgendwie macht das runde Ding Geräusche. Und bewegt sich. Mitten in der Nacht schlüpft in seinem Zimmer ein kleiner Babydrache! Das hört sich zunächst sehr süß an, es ist aber gar kein einfaches Haustier.

Hilla, Kaapo und Maikki haben deshalb so seltsame Namen, weil sie in Finnland leben. Eines Tages gewinnt ihre Mutter in der Lotterie einen Wellnessurlaub in Lappland und da der Vater der drei, den alle nur „die Unsichtbare Stimme“ nennen, ständig auf Geschäftsreise ist, wären die Kinder dann ganz alleine. Aber zum Glück stellt der Reiseveranstalter der Familie eine Haushaltshilfe und Kinderbetreuerin zu Verfügung. Nur stellt sich heraus, dass es sich dabei nicht um einen Menschen, sondern um eine Monsternanny handelt!

Kennt Ihr Emil und die Detektive? Kannawoniwasein ist eine ganz ähnliche Geschichte, aber sie spielt nicht vor fast hundert Jahren, sondern heute.

Freds Vater ist Archäologe und manchmal darf er ihn in den Ferien zu Ausgrabungen begleiten. Dort kann es aber auch ganz schon langweilig sein. Allerdings ist es mit der Langeweile schnell vorbei, als Fred durch die Zeit fällt und in der Vergangenheit viele Abenteuer erlebt. Und manchmal landen Menschen, die vor tausenden von Jahren gelebt haben, auch bei ihm. Doch wie kommen alle wieder in ihre eigene Zeit zurück?  

Eigentlich sollen Oma und Opa auf Tiffany, Luisa und Max aufpassen, aber da passiert es: Omas sollte man einfach nicht an den Computer lassen. Da macht sie ein Mal klick-klick mit der Maus und schon funktioniert nichts mehr – und zwar überall, auf der ganzen Welt! Oma hat das Internet kaputt gemacht! Und jetzt? Tiffany ist verwirrt.

Ein tolles Buch für Jungs ab 10 Jahre. Ben Brooks hat eine tolle Geschichtensammlung zusammengestellt über beeindruckende Persönlichkeiten, wie z.B. Beethoven, Thomas Edison oder Lionel Messi  und noch ganz viele, viele mehr. Es sind alles Männer, die nie aufgehört haben ihren eigenen Weg zu gehen – und genau darum geht es! Schaut es euch selbst an! Für Jungs – Mädchen dürfen es aber natürlich auch lesen- ab 10 Jahre

Ein wunderbares magisches Buch und der Auftaktband einer Trilogie für alle ab 11 Jahre, das mich ein bisschen an Harry Potter erinnert hat. Es liest sich schnell und flüssig und man taucht sofort in die Geschichte um Flinn Nachtigall ein.  

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.