0
deutscher_buchhandlungspreis_logo_2020_rgb_ohne_zusatz.jpg lesepartner_2021.jpg

 

Buchtipps - Kochbuch

Kennen Sie Downton Abbey? Diese traumhafte britische Erfolgsserie um das Zuhause der britischen Familie Crawley und deren Bediensteten ab dem Jahr 1912? Dann brauchen Sie das Kochbuch, um die Gerichte für die Herrschaft, z.B. einen extraschokoladigen Schokoladenkuchen (Seite 70) zum Nachmittagstee oder bei der Dienerschaft einen Lammeintopf mit Griesbrei (Seite 218) nachkochen zu können.

Ich mag diese Reihe von Gräfe und Unzer sowieso sehr. Übersichtlich, zu jedem Gericht ein Foto und mit 15 € total günstig, auch wenn man schon viele Kochbücher hat. Das Kochbuch hält, was es verspricht, schnelle Gerichte, eine maximale Zubreitungszeit von 20 bis 30 Minuten und unkomplizierte Zutaten. Und was ich total schön und neu finde, bei vielen Rezepten wird auch erklärt, wie man diese "to go" im Glas mit an den Arbeitsplatz nehmen kann.

Ungefähr genauso gerne wie Bücher habe ich Kuchen. Und gefüllte Auberginen. Und Spaghetti mit Fleischbällchen. Und Rosinenbrötchen. Und wenn in einem Kochbuch beides vereint wird, dann geht für mich ein Traum in Erfüllung.  

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783863514716)

Wer kennt ihn nicht?  Vincent Klink. Den grossen Patron der Wielandshöhe. Koch und Multitalent. Er ist ein Küchenmeister, der weit über den Topf und den Tellerrand hinausblickt, ein  Multitalent. Kochkünstler und Literat, Jazzmusiker und Komponist, Zeichner und Kalligraph, Verleger – und intensiver Leser. In seinem neuen Buch lässt Vincent Klink seine Leser nicht nur an Küchengeheimnissen teilhaben, sondern auch an seinen Gedanken zum Leben. Beginnend im Jahr 2006 erzählt Klink chronologisch, kulinarische und philosophische Anekdoten. Stets bezieht er klar Stellung.

Freunde von Kochbüchern kennen Ottolenghi bereits mit seinem Kochbuch „Jerusalem“ oder mit seinen vegetarischen Kochbüchern. Was auch immer ich daraus bisher gekocht habe war phantastisch, aber auch manchmal nicht ganz unkompliziert. „Simple“ heisst sein neues Kochbuch. Und es hält, was es versprichtt! Sie sollten 10 Gewürze im Haus haben, mehr braucht Ottolenghi in diesem Kochbuch nicht. Und dann können Sie anhand dieser Symbole, die Sie in den Rezepten wiederfinden entscheiden, was Sie möchten. Z. B. „Schnell fertig“ oder „lässt sich gut vorbereiten“.

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.